Referent für wirtschaftspolitische Grundsatzfragen (m/w/d)

scheme image

GEMEINSAM UNTERNEHMEN WIR VERANTWORTUNG - das ist unser Anspruch.
 
Als Einrichtung der Wirtschaft für die Wirtschaft sind wir erlebte Eigenverantwortung. Ehren- und Hauptamt der IHK Koblenz vertreten gemeinsam die Interessen der gewerblichen Wirtschaft gegenüber Politik und Verwaltung. Wir beraten und informieren kompetent und unabhängig, übernehmen hoheitliche Aufgaben und unterstützen als moderner und kundenorientierter Dienstleister unsere 95.000 Mitgliedsunternehmen.

Für den Geschäftsbereich Interessenvertretung suchen wir spätestens zum 1. Januar 2021 in Vollzeit einen

Referent für wirtschaftspolitische Grundsatzfragen (m/w/d)

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Sie unterstützen die Bereichsleitung und Fachabteilungen durch Aufbereitung und Bewertung aktueller wirtschaftspolitischer Themen aus Sicht der gewerblichen Wirtschaft.
  • Dazu beobachten Sie laufende Gesetzgebungsverfahren und wirtschaftspolitische Initiativen insbesondere auf Landes- aber auch auf Bundesebene und beteiligen sich aktiv an der strategischen Weiterentwicklung der IHK-Interessenvertretung.
  • Sie erstellen Positionspapiere, Pressetexte, Redemanuskripte sowie Präsentationen und Wirken mit bei der Gremienarbeit und bei Veranstaltungen.
  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner für Politik, Verwaltung, Kammern und Verbände.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Politik- oder Wirtschaftswissenschaften und haben Erfahrung in der Arbeit von Kammern, Verbänden oder politischen Institutionen.
  • Die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen vertreten Sie kompetent, eigenverantwortlich und sympathisch.
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Gespür für wirtschaftspolitische und gesamtgesellschaftliche Entwicklungen sowie sehr gute konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten.
  • Sie schätzen die bereichsübergreifende Zusammenarbeit in agilen Projektteams und nutzen Ihren Gestaltungsspielraum.

Was bieten wir Ihnen?

  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Gehalt in Anlehnung an den TV-L
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Teamspirit und Mitarbeiterevents
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und ergonomische Arbeitsplatzausstattung

Machen Sie die IHK Koblenz zu Ihrer IHK!

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 30. Oktober 2020 unter Nennung Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Die Stelle ist zunächst sachgrundlos befristet für zwei Jahre, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.


Ansprechpartnerin:
Kerstin Schwabenland
Tel.: 0261/106-265